WordPress Symbol ändern: So kannst du das WordPress Favicon einfügen oder ändern 

2. Dezember 2023
Lesedauer: 5 Minuten
Update 29. Mai 2024

Deine Website ist fertig, und  dir fällt auf, dass beim Aufrufen das WordPress-Logo im Browserfenster erscheint? Wenn du das ändern möchtest, dann bist du hier richtig. Ich erkläre dir zwei einfache Wege, wie du das WordPress-Favicon innerhalb weniger Minuten ändern kannst und dein eigenes Icon einfügen kannst.

Was ist ein Favicon?

Ein Favicon ist ein kleines, quadratisches Symbol oder Logo, das in der Adressleiste eines Browsers neben der URL einer Webseite angezeigt wird. Es erscheint auch in den Lesezeichen im Browser oder in Tabs, wenn du eine Seite speicherst oder mehrere Tabs offen hast.

Wordpress Symbol Ändern
Favicon im Browser Tab
Favicon
Favicons in den Fixierten Beiträgen

Wieso du ein eigenes Favicon verwenden solltest

Favicons helfen dabei, eine Webseite schnell zu erkennen und sind ein wichtiger Teil des visuellen Brandings einer Website. Das kleine Symbol ist ein wichtiger Wiedererkennungswert. Deine Website-Besucher gewöhnen sich mit der Zeit an das Website-Icon und erkennen deine Website daran. Außerdem lässt ein Favicon deine Website automatisch professioneller und seriöser erscheinen, als wenn dort noch das WordPress-Icon zu sehen ist.

Worauf kommt es beim Favicon an?

Als Favicon wird meist eine kleinere Version des Logos oder ein Logomark verwendet. Das Favicon ist quadratisch und sollte für eine optimale Darstellung in einer Größe von 512 x 512 Pixel hochgeladen werden.

P.S. Wenn du dir ein Brand Design von einer Designerin erstellen lässt, dann achte darauf, dass du auch verschiedene Versionen eines Logos (z.B. ein Logomark) oder auch ein Logomark bekommst. In meinem Angebot Brand Design Sprint biete ich daher verschiedene Versionen und Größen eines Logos an.

So kannst du ein eigenes WordPress-Favicon erstellen

Solltest du noch kein eigenes Logo haben, gibt es auch online Favicon-Generatoren wie z.B. RealFaviconGenerator, mit denen du ganz einfach dein eigenes Icon erstellen kannst.

Real Favicon Generator

So kannst du das WordPress-Symbol auf deiner Website ändern

Ich möchte dir zwei Wege zeigen, wie du ein eigenes Favicon zu deiner Webseite hinzufügst. Du kannst entweder den WordPress Customizer verwenden, um wesentliche Bestandteile deines WordPress-Themes zu ändern. Oder du nutzt den Weg über den Elementor Page Builder, um ein Favicon in den Grundeinstellungen deines Themes einzubinden. Es gibt auch die Möglichkeit, Plugins zu verwenden oder das Favicon auf deinen FTP-Server hochzuladen. Da es aber viel einfachere Wege gibt, verzichte ich an dieser Stelle auf die Anleitung für diese zwei Optionen.

Video Tutorial

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tutorial: Favicon in WordPress über den Customizer einfügen oder ändern

Der erste Weg das Favicon auf deiner WordPress Website zu ändern ist der Weg über den Customizer. 

1. Logge dich in das Dashboard deiner WordPress Webseite ein.

Im Dashboard einloggen

2. Klicke oben auf die Schaltfläche auf “Zur Website”

Auf die Website gehen

3. Öffne den Customizer

Customizer Öffnen

4. Klicke auf Website-Information

Klicke auf Website Information

5. Klicke in der Seitenleiste auf “Website-Icon auswählen”

Klicke in der Seitenleiste auf Website-Icon auswählen

6. Wähle das passende Bild/Icon in der Mediathek aus oder klicke auf “Datei hochladen”, um ein neues Foto/Icon in der Mediathek einzufügen

Icon hochladen oder auswählen

7. Jetzt hast du noch die Möglichkeit das Bild zuzuschneiden oder zuschneiden zu überspringen

Bild zuschneiden oder zuschneiden überspringen

8. Klicke auf “Veröffentlichen” und schon hast du dein Website-Icon geändert

Favicon veröffentlichen

Tutorial: Favicon in WordPress über den Elementor Page Builder einfügen oder ändern

Die Zweite Möglichkeit dein Favicon zu personalisieren geht  direkt über den Elementor Page Builder in WordPress. 

1. Logge dich in das Dashboard deiner WordPress Webseite ein.

Im Dashboard einloggen

2. Klicke oben auf die Schaltfläche auf “Zur Website”

Auf die Website gehen

3. Öffne den Elementor Page Builder

Elementor Page Builder öffnen

4. Klicke in der Toolbar auf “Website-Einstellungen”

Website Einstellungen öffnen

5. Klicke in der Seitenleiste auf “Website-Informationen”

Klicke auf Website Informationen

6. Klicke in der Seitenleiste auf “Favicon der Website” um ein neues Bild hochzuladen

Favicon hochladen

6. Wähle das passende Bild/Icon in der Mediathek aus oder klicke auf “Datei hochladen”, um ein neues Foto/Icon in der Mediathek einzufügen

Icon hochladen oder auswählen

7. Jetzt hast du noch die Möglichkeit das Bild zuzuschneiden oder zuschneiden zu überspringen

Bild zuschneiden oder zuschneiden überspringen

8. Klicke auf “Änderung speichern” 

Änderung speichern

9. Klicke in der Toolbar auf das Elementor Logo

Auf das Elementor Logo klicken

10. Klicke auf “Zu WordPress wechseln”, um den Elementor Page Builder wieder zu schließen. 

Zu WordPress wechseln

Und schon hast du mit ganz wenig klicks deine Website ein großes Stück einzigartiger und Professioneller gemacht. 

Deine Steffi

Hier Weiterlesen

Herzlich Willkommen in
meinem Inner Circle

Hier wirfst du einen Blick hinter die Kulissen und erhältst wertvolle Tipps rund um Design & Business und bekommst alle Infos zu neuen Angeboten & freien Kapazitäten. 
Wenn du immer mal wieder viel:mehr insights erhalten möchtest, trage dich hier ein:

Aktueller Beitrag

WordPress Symbol ändern
Webdesignerin-stefanie-friedel

Hi, ich bin Steffi

Ich arbeite seit 2009 als Designerin und gebe auf meinem Blog Strategie, Business und Design-Tipps für dich.

Inhalt

Werbehinweis(*)

Hierbei handelt es sich um einen Affiliate-Link, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Ich verwende solche Links ausschließlich, wenn ich selbst mit dem Tool arbeite, absolut überzeugt davon bin und von Herzen empfehlen möchte.  Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst unterstützt mich dabei bei meiner Arbeit.  Danke ❤

Webdesignerin-stefanie-friedel

Hi, ich bin Steffi

Ich arbeite seit 2009 als Designerin und gebe auf meinem Blog Strategie, Business und Design-Tipps für dich.

Du brauchst unterstützung bei Brand- und Webdesign?

Werbehinweis(*)

Hierbei handelt es sich um einen Affiliate-Link, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Ich verwende solche Links ausschließlich, wenn ich selbst mit dem Tool arbeite, absolut überzeugt davon bin und von Herzen empfehlen möchte.  Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst unterstützt mich dabei bei meiner Arbeit.  Danke ❤

Inhalt

Search Engine Marketing

Search Engine Marketing (SEM) bedeutet, dass man bezahlte Werbung nutzt, um seine Webseite in den Suchmaschinenergebnissen sichtbarer zu machen

>>> Mehr erfahren

Lass uns kennenlernen und dein Projekt besprechen

1
KONTAKTDATEN
2
PROJEKTART
3
PROJEKTDETAILS
4
Last Page
Vorname *
E-Mail Adresse *
Wie lange gibt es dein Business schon? *
Nachname *
Business Name (Optional)
Website (optional)
FÜR WELCHE PROJEKTART INTERESSIERST DU DICH? *
Beschreibe hier deinen bedarf: *
Wann soll dein Projekt abgeschlossen sein? *
Du hast sonstiges gewählt, was möchtest du mit mir besprechen? *
Wie bist du auf viel:mehr design aufmerksam geworden? *
Wieso möchtest du mit Viel:Mehr Design zusammenarbeiten?
Gibt es noch etwas das du mitteilen möchtest?