Website Sprint: Deine fertige Website in nur einer Woche

1. Dezember 2023
Lesedauer: 5 Minuten

Die Website-Erstellung kann ein langwieriger Prozess sein. Neben dem Tagesgeschäft und den eigentlichen Aufgaben ist die Planung und Umsetzung einer Website ein intensiver Prozess, der sich über mehrere Monate ziehen kann. Das liegt unter anderem daran, dass E-Mails hin und her geschrieben und Telefonate vereinbart werden, oder es fehlen Inhalte und müssen nachgereicht werden. Es gibt unzählige Punkte, die ein Website-Projekt in die Länge ziehen.

Die effiziente und optimale Lösung, um langwierige Website-Projekten entgegenzuwirken? Website-Sprint-Projekte!

Was bedeutet Website Sprint?

Was sind die Vorteile von Website Sprint Angeboten?

Bei einem Website-Sprint wird in einem kurzen Zeitraum von mehreren Tagen ein komplettes Projekt umgesetzt. Denn wenn wir etwas in der Selbstständigkeit nicht haben, dann ist es unendlich viel Zeit. Es ist eine innovative Art, in kürzester Zeit ein Ergebnis zu erzielen und mit einer fertigen Website online zu gehen. Design-Sprints bieten verschiedene Wege, solche Projekte durchzuführen. Mittlerweile bieten viele meiner Kolleg*innen Website-Sprints in 3 Tagen, einer Woche oder sogar an einem Tag an. Am Ende können alle Parteien von dieser Art des Arbeitens profitieren. Nachdem ich selbst ein paar Website-Sprints in meinem Angebot der Web Creation Week durchgeführt habe, bin ich so ein großer Fan dieser Methode geworden, dass ich meine Website-Projekte nur noch auf diese Weise anbiete.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Website-Sprints sind wahnsinnig effizient. Weil sich beide Parteien – Auftraggeberin und Auftragnehmerin – in einem definierten Zeitfenster gemeinsam auf die Website fokussieren, ist es möglich, das gewünschte Ziel zu erreichen. 

Du kannst einen Website-Relaunch innerhalb kürzester Zeit durchführen oder auch mit einer komplett neuen Website in kurzer Zeit online gehen. 

Ein weiterer Vorteil ist, dass es eine klare Deadline für die Vorbereitung der Inhalte gibt. Vielleicht hast du schon mal von dem Spruch gehört, dass wenn du einem Menschen einen Tag Zeit für eine Aufgabe gibst, er einen Tag braucht, und wenn du ihm eine Woche Zeit für eine Aufgabe gibst, er eine Woche braucht. Und dieser Meinung bin ich auch. Vielleicht kennst du es auch, dass du anfängst zu prokrastinieren, wenn du keine klare Deadline hast. Dieses Phänomen tritt gerne dann ein, wenn uns eine Aufgabe “zu groß” erscheint. Ich finde, die Sprints sind super wertvoll.

Für wen ist der Website Sprint geeignet?

Der Website-Sprint ist allerdings nicht für jede Person geeignet, und auch für mich als Webdesignerin bedeutet das, dass ich nicht mehr mit allen Menschen zusammenarbeiten kann.
Für eine Web Creation Week musst du fünf Tage aus deinem Tagesgeschäft herausnehmen können, um für mich als Ansprechpartnerin da zu sein und mir zuzuarbeiten.
Ich setze die Website zwar für dich um, aber nur durch eine enge und agile Zusammenarbeit, gute Vorbereitung, regelmäßige Abstimmungen und schnelle Entscheidungsfreudigkeit funktionieren die Website-Sprints. Außerdem brauchst du bereits ein fertiges Brand Design/Corporate Design, damit wir deine Website erstellen können. Falls du noch kein Design hast, ist das kein Problem, dann hast du die Möglichkeit, einen Brand Design Day bei mir im Vorfeld zu buchen.

Mein Angebot, die Web Creation Week, ist für dich, wenn du:

  • schnell Entscheidungen treffen kannst,
  • deine Zielgruppe kennst,
  • schnell Feedback geben kannst,
  • dir eine Woche Zeit nehmen kannst, um mit mir im Team das Projekt umzusetzen,
  • im Dienstleistungsbereich, Coaching oder Online-Business arbeitest,
  • alle Ressourcen, die wir brauchen, rechtzeitig vorbereitest.

Wie ist der Ablauf der Web Creation Week?

Erstkontakt & Kennenlernen

In meinem Angebot der Web Creation Week erstellen wir deine Website in 5 Tagen. Wenn du dich für das Angebot interessierst, dann gibt es ein Formular, das du ausfüllen darfst, um mir von deinem Projekt zu berichten. Danach bekommst du Zugriff auf meinen Kalender, um ein unverbindliches Erstgespräch via Zoom zu buchen.

In diesem Erstgespräch lernen wir uns kennen und besprechen, ob die Web Creation Week für dich geeignet ist. Wir besprechen auch, wann wir das Projekt umsetzen würden und vereinbaren die Termine für das Strategie-Gespräch und den finalen Check, die vor der Umsetzungswoche stattfinden werden.

Buchung

Danach erhältst du den Buchungslink, und wenn du dich für die Web Creation Week entscheidest, gibt es verschiedene Zahlungsraten. Du kannst die Website per Einmalzahlung, in 2 Raten oder in 3 Raten zahlen. Nach der Buchung bekommst du direkt Zugriff auf das Projekt-Dashboard und damit auf alle Inhalte & Ressourcen, die du für die Vorbereitung brauchst.

Website-Strategie Website Sprint

Projekt-Dashboard

Das Projekt-Dashboard ist unsere Schaltzentrale. Dort findest du alle Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Checklisten & Hilfestellungen für deine Texte, um alle Inhalte vorzubereiten. Zusätzlich gibt es dort einen Messenger-Chat, wo du mir direkt deine Fragen stellen kannst. Der Messenger-Chat ist unser Kommunikationstool. Deine fertigen Unterlagen kannst du direkt im Dashboard hochladen und findest dort viele Tipps und Hilfestellungen.

Strategie-Call

Nachdem du das Website-Strategie-Dokument ausgefüllt hast, treffen wir uns zu einem kurzen Call, um die finale Konzeption & Strategie deiner Website zu besprechen. Das erleichtert dir die Vorbereitung der Inhalte.

Finaler Check

Eine Woche vor unserer Web Creation Week müssen alle Inhalte fertig vorliegen. Bei unserem zu Beginn vereinbarten Termin treffen wir uns, um letzte Fragen zu klären und zu überprüfen, ob alle Inhalte vorhanden sind.

Web Creation Week

In der Regel haben wir in der Web Creation Week 1-2 Zoom-Calls pro Tag. Die Tage gliedern sich wie folgt:

Tag eins

Wir starten am ersten Tag mit der technischen Einrichtung & dem Design. Du bekommst im Laufe des Tages die Design Entwürfe für deine Website von mir. Wenn alles passt geht es weiter mit der Umsetzung. Wenn wir feststellen, dass wir noch Inhalte brauchen hast du die Zeit mir diese zu erstellen und abzulegen. 

Tag zwei bis vier

In den nächsten Tagen setze ich direkt die Inhalte deiner Website in deinem Design um. Wir machen am Tag mindestens einen Call um uns abzustimmen 

Tag fünf

Am letzten Tag binden wir deine Rechtstexte ein, es gibt einen finalen Check und die Übergabe. Du hast vorher nochmal Zeit deine Website zu testen und auf Herz und Nieren zu überprüfen. Danach bekommst du Zugang zur Schulungsplattform, wo du alle Schulungsvideos zu WordPress und Elementor findest, um deine Website im Nachgang selbständig erweitern zu können. 

Nachbetreuung

Nachdem die Web Creation Week vorbei ist, hast du noch zwei Wochen danach Zeit mir Fragen im Messer zu stellen. Nach den zwei Wochen stell ich die Messenger Funktion ab. 

Besonderheiten

In der Web Creation Week habe ich so vieles wie möglich standardisiert. Nur so gelingt ein reibungsloser Ablauf und die Umsetzung in der kurzen Zeit. Es gibt ein paar Besonderheiten:

Website-Relaunch

Solltest du schon eine Website haben, dann erstelle ich deine Website in einer Staging-Umgebung, damit deine Website auch während der Erstellung noch verfügbar ist. Der Umzug der Website findet an Tag sechs (Montag) statt. Ein Website-Umzug ist immer etwas aufwendiger und braucht daher auch mehr Zeit. Deswegen gibt es für Website-Relaunch ein kleines Upgrade. Das besprechen wir allerdings auch in unserem Kennenlern-Call.

Tagessprints: Blog Creation Day & Newsletter Creation Day

Es gibt die Möglichkeit von einzelnen Tagessprints. Wenn du einen Blog oder Newsletter möchtest, kannst du das einzeln buchen oder zu deiner Web Creation Week dazubuchen. Wie die Namen bereits verraten, handelt es sich beim Blog Creation Day um die Erstellung bzw. Integration eines Blog-Systems in deiner Website. Voraussetzung dafür ist (wie bei allen meinen Website-Angeboten), dass dein System mit WordPress & Elementor erstellt wurde. Beim Newsletter Creation Day richten wir dir einen Newsletter ein. Das heißt, wir verbinden deine Website mit einem Newsletter-Tool und integrieren die Landingpage deines 0-Euro-Angebots. Die beiden Module kannst du, wie bereits erwähnt, einzeln buchen oder zu deiner Web Creation Week (vergünstigt) dazubuchen. Auch hier wird jeweils noch ein Tag mehr an deine Web Creation Week gehängt, da die Umsetzung zusätzlich Zeit kostet.

Fazit

Sprint Angebote wie z.B. Web Creation Week sind  eine tolle Möglichkeit, innerhalb kürzester Zeit mit deiner (neuen) Website online zu gehen. Ein Website-Projekt muss nicht 3 Monate dauern. Es geht definitiv auch kürzer, wenn es eine klare Routenplanung gibt. Wenn du Tipps möchtest, was dir dabei hilft, bei der Website Erstellung die motiviation nicht zu verlieren, schau dir diesen Beitrag an: >>> 5 Tipps für die Eigenmotivation bei der Website-Erstellung 

Wenn du mehr über das Angebot erfahren möchtest oder dich mit mir auf einen Kennenlern-Call verabreden möchtest, um dein Projekt mit mir zu besprechen, dann melde dich jederzeit gerne. >>>Hier kannst du mehr erfahren.

Deine Steffi

Hier Weiterlesen

Herzlich Willkommen in
meinem Inner Circle

Hier wirfst du einen Blick hinter die Kulissen und erhältst wertvolle Tipps rund um Design & Business und bekommst alle Infos zu neuen Angeboten & freien Kapazitäten. 
Wenn du einmal monatlich vielmehr insights erhalten möchtest, trage dich hier ein:

Aktueller Beitrag

Stefanie Friedel1

Hi, ich bin Steffi

Ich bin Brand & Webdesign Mentorin und teile in meinem Blog Strategien und Design-Tipps für dein Business. 

Werbehinweis(*)

Hierbei handelt es sich um einen Affiliate-Link, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Ich verwende solche Links ausschließlich, wenn ich selbst mit dem Tool arbeite, absolut überzeugt davon bin und von Herzen empfehlen möchte.  Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst unterstützt mich dabei bei meiner Arbeit.  Danke ❤

Glossar
Webdesignerin

Hi, ich bin Steffi

Ich arbeite seit 2009 als Designerin und gebe auf meinem Blog Strategie, Business und Design-Tipps für dich.

Inhalt

Werbehinweis(*)

Hierbei handelt es sich um einen Affiliate-Link, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Ich verwende solche Links ausschließlich, wenn ich selbst mit dem Tool arbeite, absolut überzeugt davon bin und von Herzen empfehlen möchte.  Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst unterstützt mich dabei bei meiner Arbeit.  Danke ❤

Glossar

Plugin

Eine Erweiterung für Webseiten, die zusätzliche Funktionen hinzufügt, ohne den Kern der Website zu verändern oder umfangreiche Programmierkenntnisse zu erfordern.

>>> Mehr erfahren

Website-Checkliste

Hole dir die
Website-Checkliste

Trage dich jetzt in meinen Newsletter ein