Save & Secure

WordPress Workshop

In 3 Schritten zur sicheren WordPress Website

Sicherheit

Erfahre, wie du die Sicherheit deiner Website erhöhst

Schutz

Lerne, wie du deine Website vor fremden Zugriffen schützt

Vorsorge

Triff Vorkehrungen, um im Notfall deine Website zu retten

Kommen dir diese Punkte bekannt vor?

Dann kann ich dir mit dem Save & Secure - WordPress Workshop weiterhelfen!

Was wäre wenn...

 

… du keine Angst mehr hast, dass deine Website nicht geschützt ist

…  du mit Leichtigkeit deine Website updatest,  ohne Angst zu haben, dass es dein Design zerschießt 

… über die größten Fehlerquellen einer WordPress Website bescheid weißt und sie verhinderst

…du dir Sicher bist, mit den Vorkehrungen die du für deine Website getroffen hast

 

Du möchtest das deine WordPress Website sicherer wird?

Wir schauen uns die größten Sicherheitsfallen an, an die man oft nicht denkt!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Im Workshop erfährst du, wie du deine WordPress Website  in 3 Schritten absicherst.

8

Schritt 1: Automatisches Backup einrichten

Mit einem automatischen Backup bist du auf der sicheren Seite. Ich zeige dir, wie du ein automatisches Backup einrichtest, wie du ein altes Backup wiederherstellst und worauf du bei Updates achten musst

Schritt 2: Website aufräumen

Je mehr Datenmüll auf deiner Website liegt, desto anfälliger ist sie. Ich verrate dir, welche Sicherheitslücken es gibt und wie du Datenmüll auf deiner Website vermeiden kannst

9
10

Schritt 3: Zugänge absichern

Im letzten Schritt schauen wir uns deine Zugänge, wie deinen Loginbereich an und wie du ihn vor Angriffen absichern kannst. 

Hol dir direkt den Workshop und mach deine Website sicher!

Das sagen Teilnehmerinnen:

Wenn Du eine WordPress-Webseite hast, dann ist Steffis Workshop ein absolutes MUSS für Dich!  Jetzt weiß ich, wie ich Updates einspielen kann, ohne dass es meine Seite zerschießt. Und wenn doch, dann kann ich ganz easy den vorherigen Stand wiederherstellen und alles ist wieder gut. Aber vor allem und noch viel wichtiger, sind Steffis konkrete Anleitungen dazu, wie ich meine Seite vor Hackern schützen kann bzw. es ihnen wesentlich schwerer machen kann. Allein das ist schon Gold wert und gibt mir ein wesentlich sichereres Gefühl. Steffi erklärt alles Schritt für Schritt und leicht verständlich und nimmt Dir die Unsicherheit vor dem ganzen technischen Zeug – für mich eine riesige Erleichterung. Liebe Steffi, ein großes Danke für Deinen tollen Kurs!
Kerstin
Der Kurs war für mich sehr hilfreich und auch notwendig. Unsere Webseite wurde bereits gehackt. Die in den Videos Schritt für Schritt super erklärten und durchgeführten Sicherheitsvorkehrungen werden sicher dafür sorgen, dass dies in Zukunft erschwert wird. Die "live"-Begleitung von Steffi war wie immer sehr sympathisch und kompetent.
Angelika

Was wirst du im Save & Secure WordPress Workshop alles lernen?

Hier findest du einen Überblick über die Kursmodule:

8

MODUL 1

Backup

9

MODUL 2

Aufräumen

10

MODUL 3

Absichern

Dieser Workshop ist für dich, wenn...

… du eine WordPress Website hast

…  deine Website eine selbstgehostete (das heißt auf deinem Server gehostete) Website ist und nicht bei WordPress.com liegt 

…  du kein automatisches Backup System für deine Website besitzt (oder nicht genau weißt ob du eins hast)

… dein Login Name “admin” lautet

… ein Verständnis haben möchtest, welchen Einfluss DU auf die Sicherheit deiner WordPress Website hast

Stefanie Friedel

Ich bin Steffi. Strategin, Ästhetin, Technik-Geek und Inhaberin von vielmehr Webdesign.

JETZT BUCHEN:

Save & Secure
Asset 2

Alle Worksheets stehen dir zum download bereit

Asset 2

Du bekommst eine Tool-Liste mit allen verwendeten Plugins

Asset 2

Kurze und knackige Videos im Kursbereich

Asset 2

Videodauer ca. 20 Minuten pro Modul + Umsetzungszeit = Geringer Zeitinvest für die Sicherheit deiner Website

Asset 2

Du erhältst Lebenslangen Zugriff auf die Inhalte

Einmalzahlung:

49,-

Netto

Beachte, dass der Workshop keinen rechtlichen Sicherheitsaspekte wie Cookies und Datenschutz beinhaltet!

Website-Checkliste

Hole dir die kostenlose
Website-Checkliste

Trage dich jetzt in meinen Newsletter ein