Gestaltung einer Website – Die wichtigsten Gestaltungselemente im Webdesign

30. Juni 2024
Lesedauer: 9 Minuten

Welche Art von Content gibt es auf einer Website?

Websites können eine Vielzahl von Content-Typen enthalten, die jeweils unterschiedliche Zwecke erfüllen und verschiedene Zielgruppen ansprechen. Hier sind die häufigsten Arten von Content, die auf einer Website zu finden sind:

Text

  • Artikel und Blogposts: Diese bieten informative und oft aktualisierte Inhalte, die tiefgehende Informationen zu bestimmten Themen bieten.
  • Produktbeschreibungen: Detaillierte Informationen zu Produkten oder Dienstleistungen, die zum Kauf anregen sollen.
  • Startseite & Unterseiten: Informationen über das Unternehmen, seine Geschichte, Mission und Teammitglieder.
  • FAQs: Häufig gestellte Fragen und Antworten, um Besucher schnell und effizient zu informieren.

Bilder

  • Fotografien: Visuelle Darstellungen von Produkten, Teammitgliedern, Veranstaltungen oder anderen relevanten Themen.
  • Infografiken: Grafische Darstellungen von Daten oder Prozessen, die komplexe Informationen visuell verständlich machen.

Videos

  • Erklärvideos: Kurze Videos, die Produkte, Dienstleistungen oder Konzepte erklären.
  • Werbevideos: Videos, die die Marke oder Produkte bewerben und oft emotional ansprechend sind.
  • Tutorials: Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu bestimmten Themen oder Produkten.

Audios

  • Podcasts: Audioinhalte, die in Serienform produziert werden und oft Interviews, Diskussionen oder Monologe enthalten. Erfahre in diesem Beitrag mehr darüber, wie du einen Podcast am besten auf der Website einbinden kannst.
  • Musik und Soundeffekte: Auditive Elemente, die die Benutzererfahrung verbessern und die Atmosphäre der Website beeinflussen können. Achtung! Musik und Soundeffekte sind nicht mehr zeitgemäß und sollten niemals ohne aktive Zustimmung abgespielt werden, da viele Websites unterwegs aufgerufen werden und unerwünschte Geräusche in der Öffentlichkeit unangenehm sind.

Interaktive Inhalte

  • Umfragen und Quizze: Interaktive Elemente, die Benutzer zur Teilnahme anregen und wertvolle Daten sammeln können.
  • Kalkulatoren und Tools: Nützliche Anwendungen, die den Benutzern bei der Berechnung von Kosten, Zeitplänen oder anderen Variablen helfen.

Dokumente & Downloads

  • Whitepapers und E-Books: Umfangreiche Dokumente, die tiefgehende Informationen zu bestimmten Themen bieten.
  • Broschüren und Kataloge: Herunterladbare Materialien, die detaillierte Informationen zu Produkten oder Dienstleistungen bieten.

Worauf muss ich Grundsätzlich bei der Gestaltung achten? 

Umsetzung deines Brand Designs

Weingut-Schlereth-nachher
Website Weingut Schlereth in Sommarach

Das Brand Design ist ein integraler Bestandteil des Webdesigns und trägt maßgeblich dazu bei, die Identität und Wiedererkennbarkeit einer Marke zu stärken. Ein konsistentes Brand Design umfasst die einheitliche Verwendung von Logos, Farben, Schriftarten und Bildstilen auf der gesamten Website. Dies schafft ein professionelles und vertrauenswürdiges Erscheinungsbild, das die Markenwerte kommuniziert.

Farben sollten sorgfältig ausgewählt und konsistent eingesetzt werden, um eine starke visuelle Identität zu schaffen. Die Schriftarten müssen zur Markenpersönlichkeit (hier gibt es einen weiteren Beitrag von mir zum Thema Markenpersönlichkeit) passen und gut lesbar sein. Das Logo sollte prominent platziert und klar erkennbar sein, um die Markenidentität zu verstärken.

Bilder und Grafiken sollten die Markenbotschaft unterstützen und einen einheitlichen Stil aufweisen. Dies schafft Kohärenz und erleichtert es den Benutzern, die Marke wiederzuerkennen und eine emotionale Verbindung aufzubauen.

Ein durchdachtes Brand Design stärkt die Markenwahrnehmung und unterstützt die Gesamterfahrung der Benutzer auf der Website.

Einheitliches Layout

Ein einheitliches Layout ist entscheidend für ein professionelles und ansprechendes Webdesign. Es sorgt für Konsistenz und erleichtert die Navigation. Weißraum gliedert den Inhalt, verbessert die Lesbarkeit und verhindert eine überladene Seite.

Icons erhöhen die Benutzerfreundlichkeit und machen Informationen auf einen Blick verständlich. Sie sollten stilistisch zueinander passen und konsistent eingesetzt werden. Einheitliche Buttons in Farbe, Größe und Stil tragen zu einem konsistenten Erscheinungsbild bei und sind leicht erkennbar.

Bilder, die thematisch und stilistisch zusammenpassen, sorgen für ein ästhetisch ansprechendes Design und unterstützen die Markenidentität.

Eine klare Struktur mit logisch aufgebauter Navigation, klaren Überschriftenhierarchien und sinnvoller Anordnung der Inhalte ist essenziell. Sie hilft den Benutzern, sich zurechtzufinden und Informationen schnell zu finden.

Responsives Webdesign

pateum social 05 2
Responsive Website von pateum.de

Responsives Webdesign ist essenziell, damit eine Website auf allen Geräten gut aussieht und funktioniert. Dabei gibt es einige Herausforderungen:

Weißraum muss optimal genutzt werden, um Platz zu sparen und die Lesbarkeit zu gewährleisten. Icons müssen auf allen Bildschirmgrößen klar erkennbar sein und ihre Funktionalität beibehalten. Buttons sollten auf Touchscreens leicht anklickbar sein und sich an verschiedene Bildschirmgrößen anpassen. Bilder müssen flexibel gestaltet werden, um sowohl auf großen als auch auf kleinen Bildschirmen korrekt angezeigt zu werden.

Eine klare Struktur ist wichtig, um die Navigation auf kleinen Bildschirmen verständlich zu halten, oft durch Hamburger-Menüs. Das Scrollen sollte flüssig und angenehm gestaltet sein, um eine gute Benutzererfahrung zu gewährleisten. Generell sollte dir bei der Gestaltung bewusst sein, dass du beim scrollen auf dem Smartphone weniger siehst als auf dem großen Bildschirm am Laptop oder PC. Das solltest du bei der Gestaltung deiner Website von Anfang an beachten. 

Insgesamt erfordert responsives Design eine sorgfältige Planung, um eine konsistente und benutzerfreundliche Erfahrung auf allen Geräten zu bieten.

SEO optimierung

Suchmaschinenoptimierung ist entscheidend, um die Sichtbarkeit einer Website in Suchmaschinen zu verbessern. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Ladezeiten, da schnell ladende Seiten von Suchmaschinen bevorzugt werden. Um die Ladezeiten zu optimieren, sollte die Dateigröße von Bildern und anderen Medien so klein wie möglich gehalten werden.

Eine klare und logische Überschriftenhierarchie trägt ebenfalls zur SEO Optimierung bei. Durch die richtige Strukturierung von Überschriften wird nicht nur die Usability verbessert, sondern auch den Suchmaschinen geholfen, den Inhalt der Seite besser zu verstehen. Wichtige Keywords sollten in den Überschriften platziert werden, um die Relevanz der Inhalte zu erhöhen.

Eine gute Usability ist ebenfalls ein wichtiger Faktor für die SEO Optimierung. Websites, die einfach zu navigieren sind und den Benutzern eine angenehme Erfahrung bieten, werden von Suchmaschinen besser bewertet. Daher sollte die gesamte Website darauf ausgerichtet sein, den Nutzern relevante und leicht zugängliche Informationen zu bieten.

Durch die Berücksichtigung dieser Elemente – Ladezeiten, Dateigröße, Überschriftenhierarchie, Usability und gut strukturierte Überschriften – kann die SEO Optimierung effektiv verbessert werden, was zu einer besseren Platzierung in den Suchmaschinen führt.

Zielgruppe steht im Mittelpunkt

Bei der Gestaltung einer Website muss die Zielgruppe stets im Mittelpunkt stehen, um eine optimale User Experience zu gewährleisten. Dies bedeutet, dass alle Designentscheidungen darauf abzielen sollten, die Bedürfnisse und Erwartungen der Benutzer zu erfüllen. Die Kenntnis über die Zielgruppe – ihre Interessen, Vorlieben und Verhaltensweisen – ist dabei essenziell.

Ein nutzerzentriertes Design stellt sicher, dass die Website intuitiv und leicht navigierbar ist. Inhalte und Funktionen sollten so gestaltet werden, dass sie den spezifischen Anforderungen der Zielgruppe entsprechen und ihnen einen klaren Mehrwert bieten. Dies verbessert nicht nur die Benutzerfreundlichkeit, sondern auch die Zufriedenheit und Bindung der Besucher.

Darüber hinaus sollte das visuelle Design ansprechend und relevant für die Zielgruppe sein. Farben, Schriftarten und Bilder müssen sorgfältig ausgewählt werden, um die richtige Stimmung und Botschaft zu vermitteln (Hier findest zwei weitere Beiträge, wie du die passenden Schriften und passenden Farben für deine Website findest) Eine positive User Experience entsteht durch eine harmonische Kombination von Ästhetik und Funktionalität, die die Erwartungen der Nutzer erfüllt und übertrifft.

Insgesamt führt die Fokussierung auf die Zielgruppe und die Verbesserung der User Experience zu einer Website, die nicht nur optisch ansprechend, sondern auch effektiv und benutzerfreundlich ist.

Barrierefreies Webdesign

Ab nächstem Jahr (2025) gibt es eine neue gesetzliche Vorschrift, die barrierefreies Webdesign verbindlich macht. Dabei müssen mehrere Punkte erfüllt werden, um sicherzustellen, dass Websites für alle Benutzer zugänglich sind.

Ein ausreichender Kontrast zwischen Text und Hintergrund ist unerlässlich, damit Inhalte auch von Personen mit Sehbehinderungen gelesen werden können. Texte müssen zudem bei 200% Zoom lesbar bleiben, ohne dass die Benutzerfreundlichkeit beeinträchtigt wird. Links sollten aussagekräftig beschrieben sein, um klar zu vermitteln, wohin sie führen.

Darüber hinaus muss mehr als nur Farbe zur Kennzeichnung von Informationen verwendet werden, um Farbblinden den Zugang zu erleichtern. Bewegende Elemente müssen anhalten lassen und klickbar sein, damit Benutzer mit visuellen oder kognitiven Einschränkungen nicht überfordert werden.

Zusätzlich sollten alle Bilder mit Alternativtexten versehen und Formulare so gestaltet sein, dass sie per Tastatur navigierbar sind. Diese Maßnahmen gewährleisten, dass eine Website den gesetzlichen Anforderungen entspricht und für alle Nutzer barrierefrei zugänglich ist.

Mehr zu diesem Punkt erfährst du in diesem Beitrag (externer Link).

Beispiele für Gestaltungselemente

Slider & Carousel

carousel

Slider und Carousels sind beliebte Gestaltungselemente im Webdesign, die es ermöglichen, mehrere Inhalte platzsparend auf einer Seite zu präsentieren. Sie sind ideal für die Darstellung von Bildern, Testimonials oder Logos, da die Benutzer durch die Inhalte blättern können. Allerdings gibt es im Hinblick auf barrierefreies Webdesign einige Besonderheiten zu beachten. So sollten sie steuerbar sein und sich nicht automatisch drehen, da die Inhalte sonst nicht von jeder Person gelesen werden können.

Beispiel Carousell Charisma Zahnmedizin
Beispiel von Bild-Carousel | charisma Zahnmedizin

Bild-Text Kombinationen

Bild-Text-Kombination im Webdesign

Bild-Text-Kombinationen sind ein wirkungsvolles Gestaltungselement im Webdesign, da sie die Botschaft des Textes visuell unterstützen und die Aufmerksamkeit der Benutzer auf sich ziehen. Durch die Kombination von ansprechenden Bildern mit informativen Texten können komplexe Informationen auf ansprechende und leicht verständliche Weise präsentiert werden. Dies erhöht nicht nur die Verweildauer der Besucher auf der Seite, sondern sorgt auch dafür, dass die Inhalte besser im Gedächtnis bleiben. Zudem schaffen gut gewählte Bilder eine emotionale Verbindung zum Nutzer und verstärken die Aussagekraft des Textes. Ein durchdachtes Zusammenspiel von Bild und Text kann die Benutzererfahrung erheblich verbessern und die Kommunikation der Markenbotschaft effektiv unterstützen.

Beispiel Bild-Text-Kombination
Beispiel Text-Bild-Kombination | Brandtime Stories

Statements & Zitate

Zitate Statements

Statements und Zitate sind kraftvolle Gestaltungselemente im Webdesign, da sie wichtige Botschaften prägnant und eindrucksvoll vermitteln. Durch das Hervorheben von bedeutenden Aussagen und inspirierenden Zitaten können zentrale Inhalte betont und die Aufmerksamkeit der Besucher gezielt gelenkt werden. Diese Elemente bieten nicht nur Abwechslung im Textfluss, sondern unterstreichen auch die Glaubwürdigkeit und Autorität der präsentierten Informationen. Gut platzierte Statements und Zitate können eine emotionale Verbindung schaffen und die Identifikation der Nutzer mit den dargestellten Inhalten fördern. Sie sind besonders wirksam, um Schlüsselbotschaften zu verstärken und den Gesamteindruck der Website zu verbessern.

Bildschirmfoto 2023 07 17 um 12.19.04
Beispiel Statement | Steffi Fischer Mentoring

Galerien

Galerien sind ein wesentlicher Bestandteil des Webdesigns, da sie eine ansprechende Möglichkeit bieten, mehrere Bilder oder Videos zu präsentieren. Sie verbessern die visuelle Ästhetik einer Website erheblich und bieten eine dynamische Möglichkeit, Inhalte darzustellen. Besonders nützlich sind Galerien für Portfolios, Produktpräsentationen und Fotoseiten, da sie es ermöglichen, viele visuelle Elemente kompakt und übersichtlich zu präsentieren. Galerien können interaktiv gestaltet werden, indem man Funktionen wie Zoom, Diashows oder Lightboxen integriert, was die Benutzererfahrung weiter verbessert. Durch die Kombination verschiedener visueller Elemente in einer Galerie können komplexe Botschaften auf eine leicht verständliche und ansprechende Weise kommuniziert werden.

Bildschirmfoto 2023 07 17 um 14.58.12

Aufzählungen

Aufzählung

Aufzählungen sind ein praktisches Gestaltungselement im Webdesign, da sie Informationen kompakt und übersichtlich darstellen. Sie helfen dabei, wichtige Punkte hervorzuheben und die Lesbarkeit von Inhalten zu verbessern. Durch die Verwendung von Bullet Points oder nummerierten Listen können Informationen strukturiert und klar präsentiert werden, was besonders bei langen Texten oder komplexen Themen hilfreich ist. Aufzählungen sind ideal, um Listen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen oder Zusammenfassungen darzustellen. Sie erleichtern es den Benutzern, die wichtigsten Informationen schnell zu erfassen und zu verarbeiten. Darüber hinaus können sie das visuelle Design der Seite auflockern und für Abwechslung sorgen.

Bildschirmfoto 2023 07 17 um 13.02.22
Eine Ausergewöhnliche Aufzählung | Malea Luna

Tabs & Accordeons

Tabs

Tabs und Akkordeons sind nützliche Gestaltungselemente im Webdesign, die helfen, Inhalte strukturiert und platzsparend darzustellen. Sie verbessern die Benutzererfahrung, indem sie Informationen in übersichtliche Abschnitte unterteilen. Tabs ermöglichen es, mehrere Inhalte auf einer einzigen Seite zu präsentieren, indem sie zwischen verschiedenen Abschnitten umschalten können. Dies ist besonders nützlich für umfangreiche Inhalte wie Produktspezifikationen oder detaillierte Beschreibungen. Akkordeons funktionieren ähnlich, indem sie Inhalte ein- und ausklappen, was den Benutzern hilft, sich auf die wesentlichen Informationen zu konzentrieren, ohne von zu vielen Details überwältigt zu werden. Beide Elemente tragen dazu bei, die Seite übersichtlich zu halten und die Navigation zu erleichtern.

Beispiel Accordeon Website Gestaltung
Beispiel Accordeon | viel:mehr Design

Icons & Iconboxen

Icons Icon Boxen

Icons und Iconboxen sind leistungsstarke Gestaltungselemente im Webdesign, die dabei helfen, Inhalte visuell ansprechend und leicht verständlich zu präsentieren. Sie können wichtige Informationen hervorheben und die Benutzerfreundlichkeit einer Website verbessern. Icons sind kleine grafische Symbole, die eine bestimmte Funktion oder Information darstellen, wie z.B. ein Warenkorbsymbol für Einkäufe oder ein Telefonhörer für Kontaktinformationen. Iconboxen kombinieren Icons mit kurzen Texten, um bestimmte Punkte oder Funktionen klar und prägnant zu erklären. Sie sind besonders effektiv, um die Aufmerksamkeit der Benutzer zu lenken und die Navigation zu vereinfachen. Durch den konsistenten Einsatz von Icons und Iconboxen kann die visuelle Kohärenz der Website gestärkt und eine einheitliche Benutzererfahrung geschaffen werden.

Beispiel Icon Boxen
Beispiel Icon Boxen | charisma Zahnmedizin

Karten

karten Zeichenflaeche 1 Kopie 4

Karten sind ein vielseitiges und effektives Gestaltungselement im Webdesign, das dabei hilft, Informationen übersichtlich und ansprechend zu präsentieren. Sie können verschiedene Inhalte wie Text, Bilder und Icons kombinieren und bieten eine strukturierte Möglichkeit, wichtige Informationen hervorzuheben. Karten sind besonders nützlich für die Darstellung von Teammitgliedern, Produktinformationen, Blogeinträgen oder Standortdetails. Sie ermöglichen es, Inhalte in kleinen, leicht verdaulichen Abschnitten zu präsentieren, was die Lesbarkeit und Benutzerfreundlichkeit verbessert. Durch die Einbindung interaktiver Elemente wie Hover-Effekte oder Links können Karten noch ansprechender gestaltet werden. Sie tragen dazu bei, eine Website dynamisch und modern wirken zu lassen, während sie gleichzeitig eine klare Struktur und Übersichtlichkeit bieten.

Bildschirmfoto 2023 07 20 um 17.03.03
Beispiel Karten | Malea Luna

Fazit 

Die Gestaltung einer Website ist eine komplexe Aufgabe, die eine Vielzahl von Elementen und Aspekten umfasst. Von der Auswahl des richtigen Contents über die Berücksichtigung der Zielgruppe bis hin zur Optimierung für Suchmaschinen und die Einhaltung von Barrierefreiheitsstandards – jedes Detail zählt, um eine positive Benutzererfahrung zu gewährleisten. Ein einheitliches Layout, responsives Design, SEO-Optimierung und ein klares Verständnis für die Bedürfnisse der Benutzer sind dabei entscheidend.

Indem du die genannten Gestaltungselemente und Techniken sorgfältig umsetzt, kannst du eine Website schaffen, die nicht nur ästhetisch ansprechend und funktional ist, sondern auch die gewünschten Ergebnisse erzielt. Denke daran, dass eine kontinuierliche Überprüfung und Optimierung notwendig ist, um den sich ständig ändernden Anforderungen und Erwartungen gerecht zu werden.

Du möchtest noch mehr über die Gestaltung von Webseiten erfahren? Dann schau dir unbedingt diesen beitrag an: 4 Fragen, die Du vor der Website-Erstellung beantworten solltest

Deine Steffi

Hier Weiterlesen

Herzlich Willkommen in
meinem Inner Circle

Hier wirfst du einen Blick hinter die Kulissen und erhältst wertvolle Tipps rund um Design & Business und bekommst alle Infos zu neuen Angeboten & freien Kapazitäten. 
Wenn du immer mal wieder viel:mehr insights erhalten möchtest, trage dich hier ein:

Aktueller Beitrag

Gestaltung einer Website
Webdesignerin-stefanie-friedel

Hi, ich bin Steffi

Ich arbeite seit 2009 als Designerin und gebe auf meinem Blog Strategie, Business und Design-Tipps für dich.

Inhalt

Werbehinweis(*)

Hierbei handelt es sich um einen Affiliate-Link, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Ich verwende solche Links ausschließlich, wenn ich selbst mit dem Tool arbeite, absolut überzeugt davon bin und von Herzen empfehlen möchte.  Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst unterstützt mich dabei bei meiner Arbeit.  Danke ❤

Webdesignerin-stefanie-friedel

Hi, ich bin Steffi

Ich arbeite seit 2009 als Designerin und gebe auf meinem Blog Strategie, Business und Design-Tipps für dich.

Du brauchst unterstützung bei Brand- und Webdesign?

Werbehinweis(*)

Hierbei handelt es sich um einen Affiliate-Link, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Ich verwende solche Links ausschließlich, wenn ich selbst mit dem Tool arbeite, absolut überzeugt davon bin und von Herzen empfehlen möchte.  Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst unterstützt mich dabei bei meiner Arbeit.  Danke ❤

Inhalt

Search Engine Marketing

Search Engine Marketing (SEM) bedeutet, dass man bezahlte Werbung nutzt, um seine Webseite in den Suchmaschinenergebnissen sichtbarer zu machen

>>> Mehr erfahren

Lass uns kennenlernen und dein Projekt besprechen

1
KONTAKTDATEN
2
PROJEKTART
3
PROJEKTDETAILS
4
Last Page
Vorname *
E-Mail Adresse *
Wie lange gibt es dein Business schon? *
Nachname *
Business Name (Optional)
Website (optional)
FÜR WELCHE PROJEKTART INTERESSIERST DU DICH? *
Beschreibe hier deinen bedarf: *
Wann soll dein Projekt abgeschlossen sein? *
Du hast sonstiges gewählt, was möchtest du mit mir besprechen? *
Wie bist du auf viel:mehr design aufmerksam geworden? *
Wieso möchtest du mit Viel:Mehr Design zusammenarbeiten?
Gibt es noch etwas das du mitteilen möchtest?